Unterstützungsangebote

Zunehmende Digitalisierung, die Vernetzung von Mensch und Maschine sowie zwischen den Maschinen selbst verändern die Arbeitswelten und bringen für Niederösterreichs Wirtschaft neue Herausforderungen und viele Chancen und Möglichkeiten mit sich.

Das Wirtschaftsressort des Landes und die Wirtschaftskammer Niederösterreich setzen dabei eine Reihe von Initiativen und Maßnahmen, um niederösterreichische Unternehmen bei den neuen Entwicklungen rund um Wirtschaft 4.0 zu begleiten und zu unterstützen.

Damit unsere Unternehmen dieses Zukunftsthema aktiv mitgestalten können, bieten wir folgende Unterstützungen an:

  • Bewusstsein schaffen

  • Wandel unterstützen

  • Menschen qualifizieren

  • Awarenessmaßnahmen zu spezifischen Themen durch Programme wie Cluster und TIP
  • technologische Hilfestellungen durch die Technopole in Niederösterreich – beispielsweise bei 3-D-Druck von Metallen, hier sind Unternehmen eingeladen anhand von konkreten Produkten diese Fertigungstechnologien auszuprobieren.
  • „Enterprise 4.0“ – ein Projekt der ecoplus Cluster. Dabei geht es darum, dass sich Unternehmen zu bestimmten Themen austauschen, voneinander lernen und das Wirschaftsressort lernen kann, welche Bedürfnisse sich für Unternehmen im Rahmen der digitalen Transformation ergeben.
  • Programm Future of Production Network (FoP-Net) – ein 2-jähriges Qualifizierungsprogramm für Wirtschaft 4.0 mit über 30 einzelnen Workshops von der Zukunftsakademie Mostviertel gemeinsam mit allen Niederösterreichischen Fachhochschulen
  • InnovationsassistentIn – zur Förderung von neuen MitarbeiterInnen und Mitarbeitern im Bereich Forschung und Entwicklung im Unternehmen